Fotografenparadies

Juchu, endlich ist es soweit! Wir haben unser WG-eigenes Fotolabor!
U. hat fleißig alle notwendigen Utensilien gesammelt, die Chemie gekauft und den Vermieter bequatscht, damit der alte Kohlenkeller umfunktioniert werden darf (da ist’s nämlich schön duster).
Nun können wir dem ollen Schwarzweiß-entwickelnden Labor, dass immer so ewig lange für die Entwicklung braucht, endlich den Garaus machen!
Ansonsten gibt’s über die letzten Tage nur zu berichten, dass H. und A. eine prima Einweihungs- und Geburtstagsparty gefeiert haben und mein Katerle nun Milou heißt und, wenn er zufrieden ist, so aussieht:
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s